Behandlung

Hyaluronsäure-Behandlungen gegen Augenringe

Wie entstehen Augenringe?

Wenn wir älter werden, neigt unser Gesicht dazu, das Auf und Ab unserer täglichen Müdigkeit zu reflektieren. Körperliche Ermüdung ist sehr oft durch das Auftreten von dunklen Ringen unter den Augen gekennzeichnet. Trotz Cremes oder temporärem Make-up sind Augenringe ausgeprägte Müdigkeitszeichen, die wir nur schwer wieder loswerden können.

Ein gesunder Lebensstil ist hier sehr wichtig. Eine ausreichende Nachtruhe von durchschnittlich 7 bis 8 Stunden ist unerlässlich. Sie können auch zu kosmetischen Produkten greifen, um Ihre Augenpartie weniger müde erscheinen zu lassen, allerdings werden die Augenringe dadurch nicht vollständig verschwinden.

Hinweis: Es gibt verschiedene Arten von Augenringen: tiefe beziehungsweise dunkle Ringe oder auch Augensäcke. Jeder Typ Augenringe benötigt seine eigene Form der Behandlung. 

Die verschiedenen Behandlungsformen je nach Art der Augenringe

  • Dunkle Augenringe

    Sie sind genetischen Ursprungs. Sehr oft gibt es eine erbliche Komponente, und die dunklen Augenringe finden sich bei mehreren Mitgliedern einer Familie. Dunkle Augenringe haben eine violette Farbe beziehungsweise lassen die Blutadern durchscheinen.

    Die Haut um die Augen ist sehr dünn und lässt die unter der Lederhaut vorhandenen Blutpigmente durchscheinen. Es ist dieses „durchscheinende“ Phänomen, das die Haut pigmentiert.

    Die drei Farbtypen von Augenringen

    • Blaue und violette Pigmentierung: Sie lässt sich hauptsächlich darauf zurückführen, dass die Haut des unteren Augenlids extrem dünn ist. So werden die darunter liegenden Strukturen sichtbar: die bläulichen Venen und der violette Augenringmuskel.
    • Rote Pigmentierung und Vorhandensein von Mikrogefäßen: Manchmal neigt die Farbe der Augenringe zum Rot. Wenn man die Haut leicht zieht, sind Mikrokapillaren durch die Haut hindurch zu sehen, am häufigsten in Form eines Polsters und noch häufiger in Richtung der inneren Ecke der Augenringe. Diese Mikrokapillaren sind meist auf den Druck des Fettpolsters zurückzuführen.
    • Hyperpigmentierung und Braunfärbung: Die dunkle Farbe der Ringe hängt mit einer Hyperpigmentierung der Haut zusammen. Sie ist meist ethnischen Ursprungs.

    Behandlung von dunklen Augenringen

    Die Behandlung von dunklen Augenringen basiert auf 2 Möglichkeiten. Es handelt sich dabei um abrasive Techniken, da sie die pigmentierte Haut abschleifen, um ihre Regeneration in besserer Qualität zu ermöglichen.

    • Der Gefäßlaser zur Behandlung von roten Augenringen. Der Gefäßlaser erzeugt einen Laserlichtimpuls, der das Gefäß verbrennt. Die Nachwirkungen sind gering, Sie werden einige Rötungen auf der Haut und ein Gefühl der Überhitzung haben, die einige Stunden nach der Behandlung mit Hilfe einer feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Creme wieder verschwinden.
    • Das Peeling zur Behandlung von roten Augenringen. Es dient dazu, die Haut abzuschälen, um die Augenringe zu reduzieren. Das Peeling schafft eine günstige Basis für die neue Haut, die straffer, glatter und elastischer wird. Bei Augenringen wird ein sanftes Peeling verwendet, da die Haut in diesem Bereich des Gesichts extrem dünn und empfindlich ist.

    Hyaluronsäure-Injektionen zur Korrektur blauer und violetter Verfärbungen. Die Behandlung von „violetten Verfärbungen“ ist heikel, daher empfehlen wir, die dünne Haut in diesem Bereich durch Injektion eines Fillers zu verdicken. Ein guter Concealer ist ebenfalls zu empfehlen.

  • Tiefe Augenringe

    Hohl wirkende untere Augenlider kommen bei Männern und Frauen sehr häufig vor. Solche tiefen Augenringe werden meist als störend empfunden, da siea die Augen müde und stumpf aussehen lassen.

    Es gibt mehrere Faktoren, die das Auftreten von tiefen Augenringen fördern, zu den wichtigsten gehören:

    • Genetische Veranlagung
    • Müdigkeit
    • Alter

    Natürlich haben wir bei Lazeo Behandlungen, die tiefe Augenringe korrigieren und diesen Makel nachhaltig ausgleichen können.

    Behandlung von tiefen Augenringen

    Hyaluronsäure ist ein wirksames Mittel zur medizinischen Auffüllung von tiefen Augenringen.

    Hyaluronsäure ist ein wesentliches Element und ein natürlicher Bestandteil unserer Haut. Es trägt zur Hydratation und Erneuerung unserer Hautzellen bei.

    Die Medizin erlaubt ihren Einsatz als perfekt verträgliches und biologisch abbaubares Implantat bei der Behandlung von Gesichtsfalten.

    Ein Test ist nicht erforderlich, da es sich nicht um einen allergenen Stoff handelt.

    Das Ergebnis ist sofort sichtbar und hält zwischen 9 und 12 Monaten an.

    Wie erfolgt die Behandlung der tiefen Augenringe per Hyaluronsäure-Injektion?

    Die Auffüllung von tiefen Augenringen mit Hyaluronsäure erfolgt in der Arztpraxis.

    Das Auffüllen von Augenringen erfolgt immer mit einer sehr feinen Hyaluronsäure, die tief bis zum Knochen gespritzt wird, um keine Unregelmäßigkeiten an der Oberfläche zu erzeugen.

    Der Eingriff dauert zwischen 15 und 30 Minuten, je nach Komplexität der Augenringe.

    Nachbehandlungen und Ergebnis

    Der Patient kann seine gewohnten Aktivitäten unmittelbar nach der Injektionsbehandlung wieder aufnehmen. Bei Lazeo empfehlen wir immer ein oder zwei Nachbesserungen per Injektion, um die Arbeit zu perfektionieren und die Wirkung zu verlängern

    Das Ergebnis hält in der Regel zwischen 12 und 18 Monaten an.

  • Geschwollene Augenringe

    Die unteren Augenlider scheinen „voll“, weil das Fett auf Augenhöhe blockiert ist und die Haut des unteren Augenlids dauerhaft aufbläht. Vorsicht jedoch, dieses Phänomen muss von geschwollenen Augen am Morgen beim Aufwachen unterschieden werden. In diesem Fall kommt es durch unser stundenlanges Liegen zu einer Ansammlung von Lymphe während der Nacht. Dieses Phänomen verschwindet bereits kurz nach dem Aufwachen wieder.

    Die einzig mögliche Behandlung von Fettpolstern ist eine Operation: die Unterlidchirurgie, auch Blepharoplastik genannt.

    Bei jungen Patienten wird die Operation meist über die Lidinnenseite durchgeführt, da die Fetthernien noch ein geringes Volumen haben und die Haut lediglich aufgedunsen ist, aber keinen Überschuss aufweist. So bleibt die Narbe unsichtbar.

    Bei älteren Patienten ist es oft notwendig, gleichzeitig die überschüssige Haut zu entfernen: Die Operation wird daher eher klassisch mit einer Narbe knapp unter dem Wimpernrand durchgeführt.

Das Ergebnis

cernes_1
cernes_2
cernes_3
cernes_2

Preise einer Augenring-Behandlung mit Hyaluronsäure

Ab 500 €, abhängig von der Menge des verwendeten Produkts.

Questions fréquentes

  • Les effets durent combien de temps?

    Im Durchschnitt hält die Wirkung von Hyaluronsäure-Injektionen gegen Augenringe 12 bis 18 Monate an. 

  • Aurais-je des bleus suivant les injections?

    In der Tat besteht das Risiko von Blutergüssen, die noch 3 bis 4 Tage nach der Injektion bestehen bleiben können. Sie können mit Make-up kaschiert werden. 

  • Il y a t-il des soins particuliers à effectuer après les injections?

    Wir empfehlen, für 24 Stunden nach dem Eingriff keinen Sport zu treiben.

  • Les injections des cernes sont-elles douloureuses?

    Hyaluronsäure-Injektionen gegen Augenringe sind nicht so schmerzhaft, wie es klingen mag. Die meisten Menschen empfinden die Behandlung sogar als überraschend angenehm.
    Die Behandlung wird mit einer kleinen Nadel oder Kanüle durchgeführt.
    Im Vorfeld kann Ihr Facharzt für Ästhetische Medizin eine Betäubungscreme auftragen, um den Komfort während der Behandlung zu erhöhen. Bei Lazeo verwenden wir einen Füllstoff, der auch ein Betäubungsmittel enthält, so dass die gesamte Behandlung praktisch schmerzfrei ist.

  • Y a t il des effets secondaires ?

    Hyaluronsäure ist eine natürlich im Körper vorkommende Substanz und daher sehr gut verträglich. Die einzigen Nebenwirkungen, über die berichtet wurde, sind leichte Blutergüsse und Schwellungen an den Injektionsstellen. Diese verschwinden in der Regel innerhalb weniger Tage, ohne dass Gegenmaßnahmen ergriffen werden müssen.

  • Quel type de cernes peut-on traiter par injections?

    Sie müssen eingefallene Augenringe haben, um auf Hyaluronsäure-Injektionen zurückgreifen zu können. Vorgewölbte Augenringe, auch „Tränensäcke“ genannt, werden am besten durch eine chirurgische Blepharoplastik behandelt. Der Facharzt für Ästhetische Medizin von Lazeo wird bei der ersten Beratung sofort feststellen, ob Ihre Augenringe für eine Unterspritzung geeignet sind.

  • Combien coûtent les injections des cernes?

    Kosmetische Operationen sind oft teuer, doch die Alternativen der Ästhetischen Medizin sind in der Regel viel günstiger.
    Bei Lazeo können Sie mit 500 € für eine Unterspritzung der Augenringe rechnen. In diesem Preis ist auch die Auffrischung enthalten, die 15 Tage nach der ersten Injektion durchgeführt wird.

Zones et traitements complémentaires

Nos centres
Ihrer erster Beratungstermin
Gratis !
Buchen Sie jetzt Ihren Termin in einem unserer Zentren

Termin Online Buchen



Wählen Sie Ihre Region

BelgienBelgien

FrankreichFrankreich