Behandlung

Emtone®, die nicht-invasive Anti-Cellulite-Behandlung

EMtone ist eine nicht-invasive Hautbehandlung gegen Cellulite und schlaffe Haut. Es gilt als das aktuell beste nicht-invasive Anti-Cellulite- und Anti-Sagging-Gerät auf dem Markt, das keine soziale Ausgrenzung erfordert. EMtone ist auch von der FDA, der US-amerikanischen Lebens- und Arzneimittelüberwachungsbehörde, als Referenzprodukt für die Cellulite-Behandlung zugelassen. 

Was ist Cellulite?

Sie kommt bei Männern fast nicht vor, für viele Frauen ist die Cellulite jedoch das Problem Nummer eins, das in bestimmten Bereichen des weiblichen Körpers auftritt:

  • Gesäß
  • Bauch
  • Oberschenkel
  • Arme

Es handelt sich um eine Ansammlung von Fettzellen unter der Lederhaut (Hypodermis), die zu einer Orangenhaut führt. Cellulite ist vor allem auf eine zu fettreiche Ernährung zurückzuführen, die die Einlagerung von Lipiden in den Adipozyten (Fettzellen) fördert. 

Auch Wassereinlagerungen begünstigen das Anschwellen der Fettzellen und damit das Auftreten der Orangenhaut. Adipozyten können bis zum 50-Fachen ihrer eigenen Größe erreichen. Darüber hinaus führt Cellulite zu einer schlechten Blut- und Lymphzirkulation. Das verhindert den reibungslosen Abtransport von Wasser und Giftstoffen und verstärkt die Cellulite: ein wahrer Teufelskreis.

Es gibt drei Arten von Cellulite:

  • Adipöse Cellulite: Diese Art von Cellulite ist weder in aufrechter noch in liegender Position sichtbar. Sie ist relativ weich und man muss in die Haut kneifen, um sie zu spüren. Sie ist hauptsächlich auf eine unausgewogene Ernährung oder den Verzehr von zu viel Salz zurückzuführen.
  • Faserige Cellulite: Diese Art von Cellulite ist in aufrechter Position sichtbar, lässt die Haut aber im Liegen relativ glatt aussehen. Es handelt sich um eine tief im Gewebe verankerte Cellulite, die sich schmerzhaft und hart anfühlt. Sie tritt im Allgemeinen besonders an den Oberschenkeln auf.
  • Ödematöse Cellulite: Diese Art von Cellulite ist hauptsächlich auf Wassereinlagerungen zurückzuführen. Sie verursacht Schwellungen der Haut und eine schlechte Durchblutung.

Drainagemassagen können den Blutkreislauf anregen und das Lymphsystem verbessern. Da sie jedoch nicht auf die Kollagenfasern und das Fettgewebe abzielen, die als Hauptfaktoren für die Orangenhaut gelten,
empfehlen wir die Referenz unter den Cellulite-Behandlungen: EMtone von BTL esthetics. 

Wie wirkt EMtone bei Celluliite?

Die Technologie arbeitet mit einer Kombination aus thermischer monopolarer Radiofrequenz und mechanischer Energie, die vom Gerät erzeugt wird. Diese einzigartige Technologie stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin, die in hohem Maße für eine Verringerung der Cellulite und eine Verbesserung der Geschmeidigkeit der Haut verantwortlich sind.

Bei welchen Indikationen wird mit EMtone behandelt? Welche Körperzonen können mit EMtone behandelt werden?

Emtone wirkt bei allen Hauttypen.

  • Verringerung aller Arten von Cellulite (weiche und harte)
  • Straffung der Haut
  • Verbesserung der Hautqualität

Eine klinische Studie hat ergeben, dass die an den Oberschenkeln und am Gesäß sichtbare Cellulite um 93 % reduziert werden konnte.

Folgende Körperzonen können mit EMtone behandelt werden:

  • Gesäß
  • Vorderseite der Oberschenkel
  • Rückseite der Oberschenkel
  • Bauchraum
  • Leistengegend

Das Ergebnis

In einigen Fällen sind bereits nach der ersten Sitzung Ergebnisse sichtbar, die sich in den Wochen nach der Behandlung weiter verbessern. Im Durchschnitt sind 6 Sitzungen erforderlich, um langfristige Ergebnisse zu erzielen. Ihr Arzt wird auch gemeinsam mit Ihnen prüfen, wie Sie Ihre Ergebnisse durch richtige Ernährung und ein geeignetes Bewegungsprogramm optimieren können. 

Preis

Der Preis beträgt 200 € pro behandelter Zone und pro Sitzung. Im Allgemeinen sind 4 bis 6 Sitzungen erforderlich, um optimale und dauerhafte Ergebnisse zu erzielen. 

Häufig gestellte Fragen

  • Tut es weh?

    EMTone™ ist eine völlig schmerzfreie, sichere und wirksame Behandlung.

    Da es sich um ein nicht-invasives Verfahren handelt, ist keine Betäubung erforderlich; Sie können sofort nach der Behandlung wieder Ihren täglichen Aktivitäten nachgehen.

    Das Gefühl wird oft mit der Anwendung von Stein in Kombination mit mechanischen Vibrationen verglichen. Es kann zu einer Empfindlichkeitsreaktion wie leichten Schwellungen kommen, die jedoch innerhalb von ein oder zwei Tagen wieder verschwinden.

  • Wie lange dauert eine BTL EmTone™-Behandlung?

    Die kombinierten Handstücke sollten etwa 10 Minuten lang auf die zu behandelnde Stelle aufgelegt werden. Je nach Anzahl der zu behandelnden Bereiche kann der Vorgang zwischen 10 und 60 Minuten dauern.

  • Wie viele Sitzungen sollte ich einplanen?

    Um optimale Ergebnisse zu erzielen, benötigen Sie 4 bis 6 Sitzungen im Abstand von jeweils einer Woche.

Nos centres
Ihrer erster Beratungstermin
Gratis !
Buchen Sie jetzt Ihren Termin in einem unserer Zentren

Termin Online Buchen



Wählen Sie Ihre Region

BelgienBelgien

FrankreichFrankreich